Nach Paris: Österreich muss dem Terror den Geldhahn zudrehen!

Frankreichs Präsident rief nach den schrecklichen Anschlägen in Paris zum Krieg gegen Terror auf. Nach 9/11 nun der zweite Versuch im neuen Jahrtausend. Im Einklang mit der österreichischen Nationalität müssen wir dem Terror die finanzielle Grundlage entziehen! Staaten wie Saudi Arabien, Katar und Kuwait sollen jahrelang Terrormilizen wie auch den IS unterstützt haben. Hauptfinanciers von Terrororganisationen darf man nicht mit Appeasement-Politik begegnen!

Der Vertrag mit dem König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog in Wien ist aufzukündigen! Saudi Arabien ist dessen Hauptsponsor und augenscheinlich Partner von Terrororganisationen! Länder wie Iran, Saudi-Arabien und Katar haben Waffen an Kriegsparteien in Syrien weitergegeben und scheuen nicht davor zurück, sich selbst direkt im Krieg in Jemen zu beteiligen! Ich fordere ein totales Waffenembargo für Syrien! Für Österreich gilt ohnehin, dass jeglicher Export in Kriegsregionen verboten ist. Russland, die USA und alle anderen UN-Mitglieder müssen hier nachziehen! Der Außenminister muss hierfür auf allen Ebenen eintreten!

Das UN-Fire-Arms-Protokoll muss verschärft werden: Die restriktive Vernichtung von Alt- und Gebrauchtwaffen obligat! Ein weiterer wesentliche Punkt ist für mich, dass unser Außenminister die Handelsbeziehungen mit Saudi Arabien, Katar oder Kuwait überdenken muss. Österreich möchte keine Exportwirtschaft, an der Blut klebt! Wirtschaftsembargos gegen die Staaten, die mit der IS-Terrormiliz kooperieren, helfen, dass die Finanzquellen der Terrornetzwerke austrocknen! In Anbetracht des Terrorismus und der Anschlagserien finde ich, dass die Fußball-WM 2022 nicht in Katar ausgetragen werden darf! Fußball steht für einen fairen Umgang miteinander..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s